Sich online treffen

Das Netz bietet viele neue und spannende Möglichkeiten, sich zu treffen und auszutauschen. Treffpunkte sind oftmals soziale Medien. Wen man in sozialen Medien kennenlernt, ist nicht dem Zufall überlassen. Meist steckt ein Algorithmus dahinter, der beeinflusst, mit wem wir online Freundschaften schließen.

Arbeitsmittel

Info für Lehrer*innen

Eingeloggte Lehrer*innen werden hier durch Unterrichtsvorschläge und Zusatzinformationen zur Seite und zu Lernzielen unterstützt.
Mehr zu SchuBu+

Soziale Medien als Treffpunkt

Im Internet kann man nicht nur Daten abrufen, es ist auch ein sozialer Raum, in dem sich Menschen treffen und meist schriftlich unterhalten (chatten).

Popup: Das Klassentreffen

Das Klassentreffen

Trefft euch mit euren Klassenkolleginnen und Klassenkollegen im Messenger des Internetsimulators und spielt das Spiel „Klassentreffen“! Findet heraus, mit wem aus der Klasse ihr chattet!

Der Austausch von Informationen im Netz kann neben Text auch über Audio, Fotos oder Videos erfolgen. Er kann unter anderem in Foren, auf Lernplattformen, in sozialen Netzwerken oder über Messenger-Dienste stattfinden.

Man bezeichnet die Gesamtheit dieser Vernetzungs- und Kommunikationsmöglichkeiten im Internet soziale Medien.

Illustration einer digitalen Stadt, in der Roboter Avatare durch soziale Medien miteinander vernetzt sind.
Digitale Treffpunkte: die sozialen Medien

Was unterscheidet soziale Netzwerke von Messenger-Diensten? Ordne die Merkmale richtig zu!

soziale Netzwerke tauschen / bestätigen Messenger-Dienste
Kommunikation meist alle Nutzer*innen miteinander vernetzt meist direkt mit Einzelpersonen/kleinen Gruppen
Schwerpunkt man kann sich mit dem eigenen Profil präsentieren im Zentrum steht das Chatten miteinander
Beispiele Instagram WhatsApp
Tiktok Telegram

Die Grenzen zwischen sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten verschwimmen heute zunehmend. Programme wie Slack, Trello oder Discord bieten bereits viele Zusatzfunktionen zu den klassischen Messenger-Diensten sowie die Möglichkeit, die Kommunikation von größeren Gruppen mithilfe von Kanälen übersichtlicher zu gestalten.

Jugendliche in sozialen Medien

Soziale Medien gehören heute zum Alltag von Jugendlichen. Meist nutzen sie mehrere Dienste parallel, um Beiträge, Fotos oder Videos zu posten, zu liken oder zu kommentieren oder einfach mit Freunden zu chatten.


Welche sozialen Medien nutzt ihr persönlich oft? Geht auf das Antworten-Tool und nehmt an der Umfrage teil!

Info für Lehrer*innen
  1. Welche Dienste sind in eurer Klasse besonders beliebt?
  2. Welche Ergebnisse haben euch überrascht?
  3. Vergleicht eure Ergebnisse mit denen aus dem aktuellen Jugend-Internet-Monitoring in Österreich!
Infografik Jugend-Internet-Monitor 2023 Österreich

Der Freundschaftsspiel-Algorithmus

Während man früher meist Freundschaften mit Menschen schloss, die einem persönlich oft begegneten, ermöglichen es heute soziale Medien, Freundschaften mit Menschen aus aller Welt zu schließen.

Zwei Roboter schauen aus zwei Bildschirmen raus und spielen Federball miteinander.
Online-Freundschaften

Ist es reiner Zufall, mit wem wir uns im Netz anfreunden?

In vielen sozialen Netzwerken gibt es immer wieder Freundschaftsvorschläge. Die Programme lesen dazu die gespeicherten Kontakte im eigenen Gerät aus und vergleichen diese mit den Listen von anderen Benutzerinnen und Benutzern. Wenn Überschneidungen gefunden werden, dann werden diese Kontakte als Freunde vorgeschlagen. Diese Algorithmen nehmen an, dass man eine Person kennt, wenn sie mit mehreren der eigenen Kontakte befreundet ist.

Eine App am Handy benötigt das Einverständnis, ob es die Kontakte am Handy lesen darf. Diese Datenfreigabe ist sehr bedenklich und man sollte den Programmen keinen Zugriff auf seine Kontakte erlauben. Der Nachteil, der dadurch entsteht, ist, dass man seine Freunde im sozialen Netz selber vorschlagen muss. Das ist aber nur ein kleiner Nachteil.

Um Freunde oder Partner zu finden, gibt es sogar eigene Apps oder Internet-Sites, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen mit gleichen Interessen zu „matchen“. Solche Partnerbörsen verwenden komplizierte Algorithmen, um passende Partnerinnen oder Partner vorzuschlagen.

Ein Algorithmus gibt die Lösung eines Problems in kleinen Teilschritten vor. Es ist eine Handlungsanleitung, um ein Problem zu lösen.

Popup: Freunde vorschlagen

Freunde vorschlagen

In diesem Spiel bist du Administratorin oder Administrator auf dem Match-Making-Portal deiner Schulklasse. Verändere den schlauen Algorithmus, um passende Freunde für dich zu finden!

Freundschaften im Netz bieten viele Vorteile: Man kann sich mit Menschen überall auf der Erde befreunden, unkompliziert Kontakt halten und rasch Menschen mit gleichen Interessen finden. Andererseits bleiben Online-Freundschaften oft auch oberflächlich. Nicht immer weiß man, wer sich hinter einem Profil verbirgt.

Hacks und Tricks

Stell dein Profil immer auf „privat“ und erlaube Programmen keinen Zugriff auf deine Kontakte!

Wenn man jemanden blockt, dann erfährt diese Person das nicht. Das gilt für alle Messenger und Soziale-Medien-Apps.
WhatsApp Telegram
Passende animierte Sticker finden
  1. Auf das Sticker-Symbol klicken.
  2. Links unten auf Suche klicken.
  3. Passendes Wort eingeben.
  4. Sticker aus der Liste auswählen.
  1. Im Chat Wort eingeben. Zum Beispiel: „lachen”.
  2. Dann auf eines der angezeigten Emojis klicken.
  3. Passendes Bild aus der Liste aussuchen.
blockieren
  1. Im Chat auf den Namen des Kontakts klicken.
  2. Ganz unten auf „Blockieren” klicken.
  3. Noch einmal „Blockieren” bestätigen.
  1. Im Chat auf das Profilbild klicken.
  2. Auf „mehr” klicken.
  3. „Benutzer blockieren” anklicken.
Hashtags Im Chat „#” und gleich danach einen Begriff ohne Leerzeichen eingeben.
Über die Suche bekommt man dann einen Überblick, wer zu dem Hashtag etwas geschrieben hat.
Im Chat „#” und gleich danach einen Begriff ohne Leerzeichen eingeben.
Über die Suche bekommt man dann einen Überblick, wer zu dem Hashtag etwas geschrieben hat.
spielen
  1. Erstellt eine Chatgruppe.
  2. Der oder die Jüngste beginnt, einen Film nur mit Emojis zu beschreiben.
  3. Alle anderen raten.
  1. Gehe bei den Chats ganz oben zur Suche.
  2. Gib dort @gamebot ein.
  3. Klicke auf „Mit Freunden spielen”.
  4. Wähle einen Kontakt.
  5. Wähle „Math Battle“.
  6. Folge den Anweisungen des Bots im Chat.

1. Sich online treffen
Tools
Zeit
Zufall
Zeigen
Rechnen
Antworten
Über SchuBu
1.1.5.a
Meine Lösung prüfen
später prüfen
Tipp 1
Tipp 2
Lösung
   
Ok
erledigt
Juhu!
Du hast alle Aufgaben abgeschlossen.
Dein Ergebnis:
Genug für heute
leider falsch
Oje!
Das ist leider nicht ganz richtig.
Noch einmal versuchen
richtig
Bravo!
Deine Lösung ist richtig.
Nächste Aufgabe